Kaffi & Chueche

 

Wir sammeln für….
…die Finanzierung eines LKW-Transport von der Schweiz an die ukrainische Grenze von Rumänien.

1 Sattelschlepper = CHF 2‘950.-

 Kaffi & Chueche in der Nikodemus Brockenstube in Sissach (Bahnhofstrasse 18)

Samstag von 9.30 - 16h, es het solangs het :-)

 Daten:

Sa 29.05.2021 = 98.50 // Sa 19.06.2021 = 3'154.30!!! // 1000 - DANK an die anonymen Spender....der 1 LKW ist finanziert :-) //Sa. 28.08.2021 = 644.- inklusive 200.- anonyme Spende 

-> nächste Aktion - Sa. 25.09.2021 <-

Kaffi&Chueche ab 9.30 - 16h im Brocki

Wir freuen uns auf Euch alle.....Silvia, Karin, Marlen, Sämi, Hanna, Silvio & Joland, Ruedi sowie Daniel & Sabina

Weitere Daten bis Ende Jahr: Sa. 30.10.2021, Sa. 27.11.2021, Sa. 11.12.2021

 

Gemütliches und unkompliziertes Beisammensein im Brocki Sissach. Feine selbstgemachte Kuchen geniessen, austauschen, mithelfen und neues Andenken :-) Ja....es goht witer wir freuen uns auf euren Besucht am Samstag, 25.09.2021 von 9.30 bis 16 Uhr. 

Das ganze Team der Nikodemus RumänienHilfe :-)


Frottee-Wäsche und diverses Material

Das Bad Zurzach wechselt sein Logo und die Nikodemus RumänienHilfe hat das Material für Rumänien erhalten.

In einem 1. Transport konnten wir 13 Palette Waren von Zurzach nach Sissach transportieren.

 

Der 2. Streich war mit einem enorm grossen und umfangreichen Arbeitsaufwand verbunden. 1.3 Tonnen Frottee-Wäsche galt es zu sortieren und zu verpacken.....im freiwilligen Engagement haben Karin, Silvia, Sidonia, Sabina, Hans, Silvio und Daniel über 6 1/2 Stunden (ohne Fahrzeit) die Waren verarbeitet :-)

 

Wunderbar, was man gemeinsam schaffen kann :-)

 

Die 76 Schachteln und 20 Säcke sind nun im Zwischenlager und werden im Herbst nach Rumänien transportiert. Die Verteilung erfolgt alsdann durch das Team.

 

Wir freuen uns!

1. Teil

Unsere Freiwilligen im Einsatz im Juni 2021 in Zurzach....

...Karin, Sidonia, Sabina, Hans, Ruedi und Daniel

Danke für Euren Einsatz und auch für die Stellung der Autos und Anhänger!

2. Teil

Ein arbeitsintensiver Einsatz endet um 19.30 Uhr. Wir...Karin, Silvia, Sidonia, Sabina, Hans, Silvio und Daniel verarbeiten innert 6 1/2 Stunden über 1.3 Tonnen Frottee-Wäsche! Ihr seit super :-) von Herzen DANKE für alles!!!



Mit Claro-Kinderpäckli...

...Kinderaugen zum Strahlen bringen

Ab sofort bis Ende Januar 2021 können die wunderbaren Kinderpäckli in den Claro Weltladen Gelterkinden und Sissach bezogen werden :-) 

Ein Päckli enthält: Malstifte, Radiergummi, Spitzer, Block, Ballon und Schokolade - Stück für CHF 7.50

 


Es goht wiiter...

...am 26.12. vor 31 Jahren hat alles begonnen und wir haben uns gleich selber ein "Geburtstagsgeschenk" gemacht, nämlich...

das Beladen eines LKW's mit:

  • 7 Spitalbetten
  • 4 Matratzen
  • 15 Rollatoren
  • 3 Rollstühle
  • 40 gefüllte Schachteln mit Gestricktem, Wolldecken, Hygieneartikel uvm.
  • 2 Schachteln Hygienehandschuhen
  • 5 Stühle
  • 8 Reinigungswagen und Wischmopplappen
  • 40 Eimer
  • 6 Tische
  • 1 Patientenlift
  • 5 Säcke Kleider
  • 6 Schachteln Hotelier-Geschirr
  • sowie viele weiteren Artikel für Menschen in Rumänien 

Ein grosses Dankeschön an die freiwilligen Helfer*Innen, Hanna Kummli, Sabina Gagliardo, Hans Ifert, Paul Freivogel, Daniel Löffel für den spontanen und so wunderbaren Einsatz!

....weitere Infos finden Sie auf Facebook (Nikodemus RumänienHilfe)

 


Aus der Welt der Zahlen

Bilanz und Erfolgsrechnung 2019/2020

 

Die Revisorin Sandra Conte, Zunzgen und der Revisor Heiner Kern, Sissach, haben im November 2020 die Finanzen der NIKODEMUS RumänienHilfe eingehend und akkurat geprüft und diese als positiv erachtet.

Die Führung der sauberen und gewissenhaften Arbeit der Buchhalterin Ruth Gaugler sowie die umfangreiche Revisionsarbeit verdankt der Vorstand ganz herzlich.

Rundum ein grosses Dankeschön!

 

Gruppenbild: o.l. Ruth Gaugler, Sandra Conte, Sabina Gagliardo und Heiner Kern

 

 

 

Für Fragen welche die Kasse betrifft, gibt Ihnen Ruth Gaugler gerne Auskunft: Hotline 079 245 15 16



Wunderbare Direktverteilung um Mileanca

201 Lebensmittelpakete für armutsbetroffene Menschen nahe der moldavischen Grenze rund um Mileanca 🥰 wurden am Sonntag direkt verteilt 🤩👍ein von 💓en kommendes DANKESCHÖN unserem rumänischen Einsatzteam Lilia, Puiu, Vasile, Stefan, Ioan und vielen mehr 🙏 "multumesc" für eure Solidarität!!! Nämlich genau hier werden -  die durch die Nikodemus RumänienHilfe gekauften Lebensmittelpakete, 1 Sack=16kg 🤗 - wirklich dringend gebraucht....eine wunderbar tolle Aktion 😍 welche so viele Menschen💓en erfreut - in Rumänien und in der Schweiz! 

In Arbeit: "unsere" Psychiatrie in Dersca, welche vom Staat kaum Gelder für die Verpflegung der Bewohnenden erhält, werden wir hoffentlich mit Mais und Kartoffeln beliefern können 🙏 (10.05.2020)

 

Weitere Details auf Facebook



-> Trotz Corona setzen wir alle Hebel in Bewegung....Direkthilfe ist unser Kredo!


200 Lebensmittelpakete......für armutsbetroffene Menschen nahe der moldavischen Grenze!

09.05.2020_Eigentlich währe ein Team der Nikodemus RumänienHilfe an Ostern in den Hilfseinsatz gefahren....aber leider hat die Corona-Pandemie auch uns ausgebremst!
Nichts desto trotz....nach ein, zwei Telefonaten mit unserem Mittelsmann Josef Motrescu kurz "Puiu", konnten wir dank seinem enorm grossen persönlichen Engagemen, im Namen der Nikodemus RumänienHilfe eine unbeschreiblich tolle und spontane Hilfsaktion auf die Beine stellen
 🤩👍🥰 Puiu, seine Frau Lilia, sein Mitarbeiter Stefan sowie unser treuer Helfer Vasile haben innert 3 Tagen für sage und schreibe 200 armutsbetroffene Menschen eingekauft und Lebensmittelpakete - mit Oel, Mehl, Mais, Reis, Teigwaren, Sauce, Zucker, Wurst, Seife und eine süsse Überraschung - zusammengestellt 👍🤗👍
Wie Hans Ifert so schön sagt: "Nur wer auch schon solche Lebensmittelpakete eingekauft, zusammengestellt, eingepackt, transportiert und verteilt hat, weiss was für ein grosser "Chrampf" das ist!" Deshalb lassen wir doch die Bilder des Einsatzteams sprechen.....und freuen uns auf Sonntag, dann werden nämlich die 200 Pakete den hilfsbedürftigen Menschen direkt ausgehändigt
 🙏 Begleiten wir die "Super-Power-Truppe" mit den besten Gedanken - toitoitoi!
Ps. Die Corona-Pandemie lässt die bedürftigen Menschen in Rumänien noch mehr leiden! Keine Arbeit, keine Lebensmittel, kein fliessendes Wasser, keine staatliche Direkthilfen, keine ausreichende medizinische Versorgung, etc......eine äusserst taurige Lage hier im Osten Europas.
😥



Danke       Danke      Danke       Danke       

 

So.10. Mai  2 0 20

Direkteinsatz um Mileanca!

(Nordnord Ost Rumänien)

 

Iosif - Lilian - Silvio - Vasile  

 

Bravooooooo......... 

 

 

 




Infos zu unseren Aktionen...

Im aktuellen Infoheft (2019_2020) oder unter Blog sowie im Archiv finden Sie Informationen.
Gerne stehen wir Ihnen für Fragen und Auskünfte zur Verfügung:

info@nikodemus.ch oder Tel 079 245 15 16


Impressionen:



PopUp-Container - do not delete or move!

format upper element popup_content1

format upper element popup_content2